ABGESAGT | Weihnachtskonzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie

Datum
18.12.2020
Beginn
20:00 Uhr
Einlass ab
19:00 Uhr
Veranstaltungsort

Residenz Stadthalle Höxter

Veranstalter
Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG
Vorverkaufsstelle(n)

Ticket: 23,- € regulär; 18,-€ ermäßigt (Schüler*innen, Student*innen, Senior*innen, Schwerbehinderte), Kinder bis einschließlich 12 Jahre haben freien Eintritt
Touristinformation Höxter, Weserstraße 11, Höxter, T 05271-9634242
Bistro Cosmo, Wallstraße 15, Höxter, T 05271-9511142
Bücher- Brandt, Westerbachstraße 6, Höxter, T 05271-1234


UPDATE
Liebe Gäste,
leider müssen wir nun auch das geplante Weihnachtskonzert der Norwestdeutschen Philharmonie am 18.12.2020 komplett absagen. Die aktuelle Lage ist uns einfach zu unsicher, sodass wir uns mit dem Veranstaler, der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG, auf eine komplette Absage verständigt haben.
Bereits gekaufte Tickets können dort wieder zurück gegeben werden, wo sie auch gekauft wurden.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin beste Gesundheit.

Westfalen Weser präsentiert die Nordwestdeutsche Philharmonie
Ein energiegeladener Musikgenuss!

„Ein energiegeladener Musikgenuss“ wartet auf alle Musikliebhaber in unserer Region. Denn exklusiv für Höxter führt die renommierte Nordwestdeutsche Philharmonie in Kooperation mit Westfalen Weser ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Konzert auf mit Werken von Franz Schubert, Engelbert Humperdinck, Nikolai Rimsky-Korsakow, Richard Eilenberg und anderen bedeutenden Komponisten.
Freuen Sie sich auf diese einmalige Kooperation von Westfalen Weser und der Nordwestdeutschen Philharmonie und lassen Sie sich ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern!
Leitung: Aldo Sisillo
Solistin: Sophie-Magdalena Reuter, Sopran