HÖXTER LACHT- GlasBlasSing Quintett: Volle Pulle – Flaschenmusik XXL

Datum
07.09.2017
Beginn
20:00 Uhr
Einlass ab
19:00 Uhr
Veranstaltungsort

Residenz Stadthalle Höxter

Veranstalter
Residenz Stadthalle Höxter
Vorverkaufsstelle(n)

HÖXTER LACHT

Die neue Comedy-Reihe in der Residenz – so hat Höxter noch nicht gelacht!

Sie können sich nicht entscheiden, wen Sie lieber sehen möchten? Kein Problem: In diesem Jahr bietet die Residenz Stadthalle eine ganz Comedy-Reihe! Von April bis Oktober gastiert an jedem ersten Donnerstag im Monat ein anderer Comedy-Star in Höxter.

Die Karten sind als Einzeltickets ab 19,50 € zzgl VVK-Gebühren unter www. eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Gleichzeit gibt es die Tickets aber auch im Abo.
In dieser Variante sparen Sie je öfter Sie teilnehmen. Hier kann ein 3er-Ticket oder ein 6er-Ticket erworben werden. Bei Buchung von allen sechs Veranstaltungen erhalten Sie sogar ein Ticket gratis. Die Abo-Karten können ausschließlich über die Ticket-Hotline 05233-951400-5 erworben werden.

 

GlasBlasSing Quintett Volle Pulle – Flaschenmusik XXL

Das GlasBlasSing Quintett gibt einen auf die Zwölf!

Das Dutzend ist voll: 12 Jahre Flaschenmusik, 3 Bühnenprogramme, Berge von Songs, die früher oder später neuen weichen und in die Schublade wandern mussten. Aber wir sind gegen Schubladendenken! Und erst recht gegen jegliche Wegwerfmentalität!

Flaschenmusik, das ist Recycling im besten Sinne. Das ist sogar Upcycling – nimm etwas scheinbar Gebrauchtes und verwendet es so, dass sich sein Wert erhöht.

Nimm ein paar olle Pullen und bau dir daraus eine ¨Cokecaster¨-Flaschengitarre, ein Flachmanninoff-Xylophon, eine Wasserspender-Bassdrum oder ein Set Pizzicato-Pfeifen.

Nutze das Wissen von 12 Jahren Flaschen-Expertise, kombiniere es mit den Möglichkeiten des Jahres 2015 und erzähl deine besten Geschichten noch mal neu, noch mal ganz anders, noch mal viel größer.

¨Volle Pulle – Flaschenmusik XXL¨, ist die Erfüllung eines Versprechens, dass wir nie gegeben haben, eine Belohnung, auf die niemand hoffte und der Beweis, nach dem zwar keiner suchte, der aber nun erbracht ist:

Flaschenmusik – alles andere ist Kleinkunst.