Comedy-Cocktail in der Stadthalle Höxter


Funke & Rüther präsentieren ihr Programm „Scharf gemacht“ am 8. September in der Residenz Stadthalle Höxter

Die Kabarettisten Funke & Rüther präsentieren ihr Programm „Scharf gemacht“ am 8. September

Eine ganz besondere Mischung: Die Kabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther laden ihre Gäste in Höxter zu einem geistig hochprozentigen Cocktail aus intelligenter Analyse, brüllend komischem Zusammenspiel und verblüffender Musikalität ein. Dabei schlägt das humorvolle Duo geistige Trampelpfade durch den bundesdeutschen Alltagsdschungel und flurbereinigte Parteienlandschaften. Wer den Comedyabend in der Höxteraner Residenz-Stadthalle nicht verpassen möchte, kann sich ab sofort Karten für den Auftritt am Samstag, 8. September, sichern.

Funke & Rüther – diese Namen stehen für 30 erfolgreiche Jahre Kabarett und begeisterte Zuschauer. Nun sind Münsters Vorzeigekabarettisten richtig „scharf gemacht“ und nehmen in ihrem tagesaktuellen Programm das deutsche Durchschnittsleben zwischen Einbauküche und Burn Out, zwischen Aldipositas und NASA-Kaffeepad gründlich und genderkorrekt unter die Lupe. Funke & Rüther schenken zwerchfellerschütternde Lebenshilfe bei geistigen Verdauungsbeschwerden.
Die Kabarettisten wollen ihre Gäste in der Höxteraner Stadthalle mit auf eine irrwitzige Reise durch ihr deutsches Seelenleben nehmen. Jenseits von abgehobener Politikerschelte und geistig tiefer gelegter Comedy führen sie die Zuschauer vom Kleinsten ins Größte, vom Privaten ins Politische, vom Frühstücksbrötchen zur Religion, und wieder zurück.

In Westfalen bestens bekannt sind Harald Funke und Jochen Rüther auch durch ihre beliebten Jahresrückblicke gemeinsam mit Thomas Philipzen, die unter dem Titel „Storno“ laufen und Politkabarett der Extraklasse bieten.

Karten für den Höxteraner Kabarettabend von Funke & Rüther sind im Internet, unter www.eventim.de, oder beim Westfalen-Blatt erhältlich. Infos zu den Tickets sowie zur Veranstaltung erhalten Interessierte auch unter Tel. (05233) 95 14 00 5 oder auf der Homepage der Residenz-Stadthalle, unter www.residenz-stadthalle.de. Der Abend mit Funke & Rüther beginnt um 20 Uhr, der Einlass startet eine Stunde früher.

Hier geht es zur Veranstaltung